«

»

Srp
01

Die IAPL war die erste, die 1999 die Auswirkungen moderner Kommunikationstechnologien auf das Zivilverfahren auf die Tagesordnung setzte. Dies bestätigte Lord Woolfs Aussage aus den 90er Jahren, dass „die IT nicht nur dazu beitragen wird, unsere bestehenden Systeme und Prozesse zu rationalisieren und zu verbessern; es ist auch wahrscheinlich, dass sie zu gegebener Zeit selbst Katalysator für radikale Veränderungen sein wird…“ Dieses Buch enthält die sieben Hauptberichte und elf Korreferate der Konferenz der International Association of Procedural Law 2010 in Pecs. Während dieser Konferenz untersuchten Teilnehmer aus der ganzen Welt alle Aspekte der Auswirkungen der modernen Informationstechnologie auf das Zivilverfahren, von der elektronischen Einreichung des Antrags bis hin zur elektronischen Benutzung von Dokumenten und elektronischen Beweismitteln, die durch moderne Informationstechnologie unterstützt werden. Neben praktischen Fragen erörterten sie die möglichen Auswirkungen elektronischer Verfahren auf die traditionellen Grundsätze des Zivilverfahrens. Einige Aktionen können kombiniert werden; andere sind nicht berechtigt, mit anderen Angeboten kombiniert zu werden. Weitere Informationen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die mit diesen Aktionen verknüpft sind. `); doc.close(); – this.iframeload = funktion () – var iframe = document.getElementById(iframeId); iframe.style.display = „; setTimeout(funktion () – setIframeHeight(initialResizeCallback); é, 20); , Funktion getDocHeight(doc) , var contentDiv = doc.getElementById(„iframeContent“); var docHeight = 0; if(contentDiv)` docHeight = Math.max( contentDiv.scrollHeight, contentDiv.offsetHeight, contentDiv.clientHeight ); – FunktionssetIframeHeight(resizeCallback) – var iframeDoc, iframe = document.getElementById(iframeId); iframeDoc = ((iframe.contentWindow && iframe.contentWindow.document) || iframe.contentDocument); if (iframeDoc) iframeDoc); if (h && h != 0) é iframe.style.height = parseInt(h) + `px`; if(typeof resizeCallback == „function“) – resizeCallback(iframeId); })); Geben Sie unten Ihre Mobiltelefonnummer oder E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen einen Link zum Herunterladen der kostenlosen Kindle App. Dann können Sie mit dem Lesen von Kindle-Büchern auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer beginnen – kein Kindle-Gerät erforderlich. Teil der Buchreihe Ius Gentium: Comparative Perspectives on Law and Justice (IUSGENT, Band 15).